Hier finden Sie uns: Technisches Museum BGS-Rosenheim e. V. Kapellenweg 9 83024 Rosenheim

Unsere neusten Beiträge

70 Jahre BGS Point ALPHA

70 Jahre BGS / BPol – Point Alpha

Zum 70 jährigen Jubiläum des BGS/Bundespolizei stellt das Technische Museum BGS für eine Sonderausstellung in der Gedenkstätte POINT ALPHA – Geisa / Rhön – Thüringen (www.pointalpha.com) zwei Sonderwagen zur Verfügung:

1 Sonderwagen M 8 Greyhound (Fa. Ford)

1 Sonderwagen SW 2 (Fa. MOWAG)

Am 01.09.2021 wurde mit großem Gerät der BPOL Technischen Hundertschaft aus Hünfeld die beiden Sonderwagen aus Rosenheim abgeholt.

Nach einer anstrengenden Fahrt von Hünfeld nach Rosenheim mit einigen Staus auf der Autobahn kam das Transportkommando in Rosenheim an.

Zwei Mann des technischen Museums erwarteten das Transportkommando an der Autobahnabfahrt Rosenheim (B15).

Im Geleit konnten dann die Transporter durch die Stadt und den Vorort Fürstätt zum Landübungsplatz dem Standort des Technischen Museums geleitet werden.

Als kleine Überraschung transportierten die Kollegen auch eine neue Errungenschaft für unser Museum an.

Durch die Vermittlung des Aus- und Fortbildungszentrums Oerlenbach (Herr Ritter) wurde es möglich, einen Prototypen eines regenerierter Sonderwagen 1 der Fa. Faun aus den 1980 Jahren als Leihgabe zu erhalten.

Nun ist das Technische Museum Rosenheim im Besitz aller bis zum Jahr 2010 beim BGS/Bundespolizei eingeführten, im Einsatz verwendeten und/oder noch im Einsatz befindlichen Sonderwagen.

Das Spektrum reicht von ersten SW Ford M 8 Greyhound, dem MOWAG SW1, dem MOWAG SW2, dem SWIII„Saladin“, dem SW3 MB 280, dem regenerierten SW1 „Faun“ und dem SW4 (TM 170).