Hier finden Sie uns: Technisches Museum BGS-Rosenheim e. V. Kapellenweg 9 83024 Rosenheim

SEPTEMBER 5

Anfang des Jahres 2023 wurde das Technische Museum BGS seitens der BerghausWöbke Filmproduktion GmbH kontaktiert und gebeten ob historische Fahrzeuge zum geplanten Kinofilm „SEPTEMBER 5“ gestellt werden könnten.

Inhalt des Films laut der Produktionsgesellschaft:

„Im Drama September 5 steckt das Filmteam eines amerikanischen Sportsenders mitten im Chaos der Olympischen Spiele 1972 in München. Der Anschlag am 5. September soll alles ändern, und das Team in eine moralische Zwickmühle werfen. Schließlich müssen sie sich fragen, ob sie gerade den Terroristen in die Hände spielen, ohne es zu wollen.“

Nach eingehenden Besprechungen und Planungen war schließlich unser Museum bereit entsprechende Fahrzeuge, VW T2 Krankenwagen und Sonderwagen SW2 samt Fahrer zu stellen.

Am Montag, 17.04.2023 war es dann so weit. Die beiden Fahrzeuge wurden auf einen LKW der Fa. BKL Baukran Logistik verladen und am nächsten Tag zum Drehort im ehem. Fliegerhorst nach Penzing verbracht.

Zwei Museumsmitglieder waren zwischenzeitlich ebenfalls in Penzing vor Ort und betreuten bzw. fuhren die beiden Fahrzeuge während der Filmaufnahmen die sich bis in die Morgenstunden hinzogen. Drehschluss war dann am Mittwoch um 03.00 Uhr

Nach sehr kurzem Schlaf ging es dann am Mittwoch um 09.30 Uhr ans Aufladen und der Rücktransport zum Museum in Rosenheim konnte beginnen. Nach der Ankunft in Rosenheim wurden die Fahrzeuge, unter Mithilfe weiterer Museumsmitglieder, abgeladen und gereinigt.

Fazit:

Unser Museum konnte sich während der Filmaufnahmen sehr gut darstellen, die beiden Fahrzeuge VW T2 und Sonderwagen 2 erweckten bei allen am Drehort anwesenden großes Interesse. Auch die neuen Museumsjacken erwiesen sich als sehr dienlich, da wir als Ansprechpartner des Museums gut erkennbar waren und alle Fragen die unser Museum betrafen, beantworten konnten.

04/Hu